KLIMEX


Direkt zum Seiteninhalt

TWD - Produktionsanlage

chlorfreies Wasser

"TWD plus international®"

ist eine technisch ausgereifte und in der Praxis erprobte Anlage zur Herstellung eines Konzentrats, das zur Entkeimung von Trinkwasser verwendet wird. Der Handelsname des Konzentrats ist
"Anolyth®".

Die angewendete
Diaphragmalyse-Technolgie ermöglicht die Herstellung des Anolyth® ausschliesslich aus Wasser sowie Kochsalz und bewirkt deren elektrophysikalische Aktivierung.

Vorteile einer TWD plus Anlage:

  • Erzeugung vor Ort aus Salz und Trinkwasser (ungefährliche Ausgangsprodukte), geringer Platzbedarf
  • Eine TWD Anlage läuft vollautomatisch und ist in bestehende Systeme nachrüstbar
  • Mit einer TWD Anlage können mehrere Dosieranlagen versorgt werden
  • Äusserst kostengünstiges Herstellungsverfahren des Anolyth®; geringe Folge- und Betriebskosten


Durch die Flexibilität der
Diaphragmalyse-Technologie kann ein breites Spektrum von Anwendungsbereichen abgedeckt werden.

  • Trinkwasser-Entkeimung mit TWD Anolyth®

Keine Haut- und Augenreizungen - Kein Überdosieren möglich - Algenbildung wird verhindert.
Dosierung im Verhältnis: 1 Liter Anolyth®
zu 1.000 Liter Wasser.

  • Abwasserbehandlung mit TWD Anolyth®

Vernichtet Bakterien; verhindert Geruchsbelästigung - Organische Stoffe(z.B.Phenol u.a.) werden aufgelöst
Dosierung im Verhältnis: 1 Liter Anolyth® zu 700 bis 1.000 Liter Wasser

  • Klimaanlagen mit TWD Anolyth®

Keine Verbreitung von Krankheitserregern durch Klimaanlagen
Dosierung im Verhältnis: 1 Liter Anolyth® zu
700 bis 1.000 Liter Wasser


Untermenü


"Heute ist der , es ist " | info@klimex.net

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü